Enter your keyword

Malter Werner Sanitärtechnik GmbH

Handwerkskunst in der dritten Generation

malter_maskottchen

Bei Malter Werner Sanitärtechnik GmbH dreht sich alles um Ihre Belange. Unsere Leistungen zu Sanitär, Heizungsbau und Flaschnerei dienen dabei vor allem dem Werterhalt und der Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Und das ununterbrochen seit 1948. Und weil Sie ja immer etwas brauchen könnten, machen wir noch nicht einmal Betriebsurlaub.

Das kompetente Team hinter unseren Leistungen

Gutes Handwerk ist immer nur so gut wie die Menschen, die es ausführen. Deshalb setzen wir ausschließlich auf echte Profis in ihrem Fachgebiet – und zwar von der Verwaltung bis zur komplexen Heizungsinstallation. Unsere Mitarbeiter nehmen laufend an qualifizierten Weiterbildungen und Schulungen teil, so dass wir immer auf dem neuesten Stand sind.

Unser starkes Partner-Netzwerk

Wir können viel, aber nicht alles. Das wollen wir aber auch gar nicht, denn jedes Handwerk hat seine Berechtigung.

Deshalb arbeiten wir für gewerkeübergreifende Projekte wie beispielsweise Badsanierungen mit langjährigen Meister-Betrieben zusammen.

Für Sie bedeutet das keinerlei Mehraufwand, denn wir koordinieren das gesamte Projekt und alle Partner.

Mit diesen Herstellern für Sanitär- und Heizungstechnik arbeiten wir zusammen

Um für Sie als unsere Kunden möglichst flexibel zu sein und zu bleiben, arbeiten wir unter anderem mit diesen namhaften Herstellern zusammen:

Wir sind Mitglied in folgenden Verbänden und Gemeinschaften

Innung Zentralverband SHK Eckring

Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern


Zentralverband für Sanitär, Heizung und Klimatechnik


Innung für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik und Flaschnerei Nürnberg


Fi-NET – Gemeinschaft der Fischbacher Unternehmer

Fi-Net

Notdienst

Für unsere Kunden sind wir in dringenden Notfällen an 365 Tagen im Jahr im Einsatz. Bei Heizungsausfällen, Rohrleitungsschäden oder verstopften Abflüssen kommen wir gerne so schnell wie möglich. Wir sind aber nicht die Feuerwehr – und bitten Sie deshalb wegen der Anfahrtszeiten um etwas Geduld.

Mehr dazu